Beitragsservice-Gebühren (GEZ) für Schulen und Vereine

Einrichtungen des Gemeinwohls wie Schulen, Hochschulengemeinnützige Institutionen, Vereine und Stiftungen müssen seit Januar 2017 nur noch den Drittelbetrag von 5,83 Euro an den Beitragsservice zahlen. Die Berechnung der Beschäftigten ist nicht mehr nötig. Ebenso entfällt die Angabe der für die Stätte zugelassenen Kraftfahrzeuge : Diese sind alle beitragsfrei.

Wenn von den Einrichtungen Ferienwohnungen, Hotel- oder Gästezimmer vermietet werden, müssen für diese ebenfalls Beiträge bezahlt werden. Das erste Zimmer oder die erste Ferienwohnung pro Betriebsstätte sind dabei kostenfrei. Ab der zweiten Wohnung / dem zweiten Zimmer kosten diese 5,83 Euro Rundfunkbeitrag.

Ausnahme: Werden die Räume nur an Personenkreise vergeben, die zur Einrichtung gehören oder in einem engen Verhältnis zu ihr stehen, entfällt der Beitrag. Auch bei der Vergabe von Räumlichkeiten bei Bildungsveranstaltungen für geschlossene Personenkreise, müssen keine Beiträge gezahlt werden.

Änderungen zur Betriebsstätten-Anzahl oder der vermieteten Räume müssen umgehend gemeldet werden.

Umzugsunternehmen vergleichen

Umzug mit Profis, aber günstig? Einfach Umzug eingeben, Angebote vergleichen und bis zu 70% sparen! Kostenfrei und unverbindlich.