Kfz ummelden mit Kreiswechsel - so geht's

Ihr Umzug in eine andere Stadt oder einen anderen Kreis steht bevor? Oder Sie sind bereits umgezogen? Dann haben Sie die Wahl, ob Sie Ihre bisherigen Nummernschilder behalten oder sich neue Kennzeichen mit dem Kürzel des neuen Zulassungsbezirks zulegen. In den Videos und dem folgenden Infotext erläutern wir beide Varianten für Sie.

Muss ich für die Ummeldung zur Kfz-Zulassungsstelle?

Wenn Sie als Fahrzeughalter in einen anderen Zulassungsbezirk ziehen, sind Sie verpflichtet, Ihr Fahrzeug bei der neuen Kfz-Zulassungsstelle umzumelden.

Seit dem 1. Januar 2015 gilt die Kennzeichenmitnahme – bei einem Umzug innerhalb Deutschlands können Sie seitdem Ihr altes Nummernschild behalten. Selbstverständlich können Sie sich aber auch, wie bisher üblich, Nummernschilder mit dem neuen Kreiskürzel besorgen.

Egal für welche Option Sie sich entscheiden, ein Besuch bei der Zulassungsstelle ist in jedem Fall für die Adressänderung in den Fahrzeugpapieren nötig. Welche Dokumente Sie für die Ummeldung Ihres Fahrzeugs mit oder ohne Kennzeichenwechsel benötigen und welche Kosten dabei auf Sie zukommen, haben wir für Sie im Folgenden zusammengefasst.

Ich möchte mein Fahrzeug ummelden inklusive neuer Nummernschilder. Was muss ich tun?

Sie wollen in Ihrem neuen Wohnort mit dem passenden Regionalzeichen unterwegs sein oder die Chance auf ein Wunschkennzeichen nutzen? Das ist selbstverständlich auch weiterhin möglich!

Die Ummeldung mit Kennzeichenwechsel war bis Ende 2014 in Deutschland die Regel: Der Umzug in einen anderen Zulassungsbezirk bedeutete gleichzeitig ein neues Kfz-Kennzeichen. Seit 2015 können Sie sich bewusst für ein neues Kennzeichen entscheiden.

Bei der Zulassungsstelle müssen Sie in diesem Fall die folgenden Unterlagen vorlegen:

  • Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II (bzw. Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief )
  • elektronische Versicherungsbestätigung (eVB-Nummer)
  • neue Kennzeichenschilder
  • gültiger Bericht über die letzte HU (sofern bereits erforderlich)
  • SEPA-Mandat für den Einzug der Kfz-Steuer
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung des Fahrzeughalters (mit neuer Adresse)
  • bei Firmen zusätzlich Gewerbeanmeldung und Handelsregisterauszug, sofern im Handelsregister eingetragen
  • bei Vereinen: Vereinsregisterauszug
  • Bei Beantragung durch eine/n Bevollmächtigte/n: Schriftliche Vollmacht des Fahrzeughalters und Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung des Bevollmächtigten

Die Gebühren für eine Fahrzeug-Ummeldung variieren je nach Zulassungsstelle. Falls Sie vorab ein Wunschkennzeichen reservieren, fallen zusätzlich 12,80 Euro an, die Sie bei der Ummeldung zahlen müssen. Außerdem können Sie mit Kosten von 20 bis 40 Euro für Ihre neuen Kennzeichenschilder rechnen.

Ich möchte meine Kennzeichen behalten. Wie geht das?

Die bundesweite Kennzeichenmitnahme macht es möglich – Sie können Ihr bisheriges Kennzeichen auch nach dem Umzug in einen anderen Kreis behalten. Auch die Kosten sind etwas geringer, da Ihnen lediglich die Adressänderung in den Fahrzeugpapieren in Rechnung gestellt wird.

Bei einer Ummeldung ohne Kennzeichenwechsel müssen Sie bei der Kfz-Zulassungsstelle folgende Dokumente vorlegen:

  • Zulassungsbescheinigung Teil I
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung des Fahrzeughalters (mit neuer Adresse)
  • bei Beantragung durch eine/n Bevollmächtigte/n eine schriftliche Vollmacht des Fahrzeughalters  und Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung des Bevollmächtigten

Manche Zulassungsstellen verlangen zusätzlich auch die folgenden Dokumente:

  • elektronische Versicherungsbestätigung (eVB-Nummer)
  • SEPA-Mandat für den Einzug der Kfz-Steuer (auf jeden Fall nötig, wenn sich Ihre Kontoverbindung ändert)

Am besten informieren Sie sich vor der Ummeldung auf den Seiten Ihrer zuständigen Zulassungsstelle über die nötigen Dokumente.

Gibt es eine Frist für die Kfz-Ummeldung?

Für die Ummeldung Ihres Kfz gibt es keine einheitliche Frist. Sie sollten die Ummeldung jedoch so früh wie möglich vornehmen. Am besten innerhalb von zwei Wochen nach Ihrem Einzug.

Vereinbaren Sie idealerweise einen Termin bei der Zulassungsstelle, damit Ihnen keine unnötigen Wartezeiten beim Behördenbesuch entstehen. Bei immer mehr Zulassungsbehörden ist die vorherige Terminvereinbarung inzwischen sogar obligatorisch. Tipp: Kümmern Sie sich möglichst frühzeitig um einen Termin, da es mitunter mehrwöchige - manchmal sogar mehrmonatige - Wartezeiten gibt. 

Kfz-Zulassungsstelle finden

Als Fahrzeughalter müssen Sie Ihr Auto oder Motorrad am Hauptwohnsitz anmelden. Hier gibt's Infos und Kontaktdaten der Zulassungsstellen.

Wunschkennzeichen reservieren

Falls Sie den Zulassungsbezirk wechseln, brauchen Sie neue Nummernschilder. Ihr Wunschkennzeichen können Sie hier online reservieren.

Feinstaubplakette bestellen

Bestellen Sie einfach per Mausklick eine hochwertig bedruckte Feinstaubplakette zum Befahren der neuen Umweltzonen.

Kfz-Versicherungen vergleichen

Wieviel können Sie beim Wechsel Ihrer Kfz-Versicherung sparen? Finden Sie bequem online die günstigste und beste Kfz-Versicherung für Ihr Fahrzeug.

Autokredite vergleichen

Finanzierung für den fahrbaren Untersatz gesucht? Mit unserem Vergleichsrechner ermitteln Sie die günstigsten Autokredite.

Umzug? Diese Dienste sparen Ihnen Zeit und Geld

Umzugsunternehmen vergleichen

Doch besser die Profis ranlassen? Das geht auch günstig! Einfach Umzugsdaten eingeben, Angebote der Umzugsfirmen vergleichen und bis zu 70% sparen!

Transporter und LKW für Eigenregie-Umzug mieten

Reservieren Sie per Mausklick den passenden Transporter oder LKW für Ihren Umzug in Eigenregie.

Umzugshelfer ab 10 € pro Stunde buchen

Lassen Sie sich beim Umzug helfen. Wir übernehmen Tragearbeiten und viele weitere Arbeiten rund um Ihren Umzug - deutschlandweit.

Umzugskartons günstig online kaufen

Besorgen Sie sich günstig online Umzugskartons und Packmaterial für den sicheren Transport Ihres Hausrats.

Umzugschecklisten - So vergessen Sie nichts

Haken Sie Ihren Umzug mit diesen hilfreichen Checklisten einfach ab.

Umzugsratgeber - 200 Tipps für Ihren Umzug

Stöbern Sie in zahlreichen Tipps rund um die Planung und Durchführung eines Umzugs.

Vergleichsrechner - jetzt sparen!

Von Strom und Gas über Kfz bis zum Kreditangebot: Mit unseren TÜV-geprüften Vergleichsrechnern ermitteln Sie bequem online die günstigsten Tarife.

Wunschkennzeichen frei?

Infos zur Umweltplakette

Neue Umweltplakette hier bequem online kaufen

Umzug mit Kennzeichenwechsel? Dann müssen Sie Ihre alte Umweltplakette austauschen. Hier einfach eine neue bestellen.

✅ maschinell beschriftet
✅ hochwertiger Thermodruck
✅ garantiert ausbleichsicher

Kfz-Vergleichsrechner

Kfz-Versicherungsvergleich

Kfz-Versicherung zu teuer? Hier zahlreiche Kfz-Versicherungen einfach online vergleichen:

✅ TÜV-geprüfter Vergleichsrechner
✅ 15-facher Testsieger
✅ Bis zu 850 € sparen!
✅ NEU: 1-Klick-Kündigungsservice: Automatische Altvertrags-Kündigung und Ummeldung bei Zulassungsstelle

Autokreditvergleich

Günstige Finanzierung für Ihr Fahrzeug gesucht? Hier zahlreiche Autokredite online vergleichen.

Nützliches für Ihren Umzug

Umzugsunternehmen vergleichen

Umzug mit Profis, aber günstig? Einfach Umzug eingeben, Angebote vergleichen und bis zu 70% sparen! Kostenfrei und unverbindlich.

✅ Über 1.000 geprüfte Umzugsfirmen
✅ Angebote bequem vergleichen
✅ Bis zu 70% Umzugskosten sparen!

Umzugshelfer buchen

Ab 10€/Stunde helfen Studenten beim Transport Ihres Umzugsguts und beim Ab- und Aufbau Ihrer Möbel - deutschlandweit!