Mit 5 Fragen zur perfekten Wohnung

Der Grundriss einer Wohnung ist ein wichtiger Punkt bei der Wohnungssuche

Der Grundriss der neuen Wohnung bestimmt die Zimmeraufteilung

Wenn Sie sich auf die Suche nach einer neuen Wohnung machen, können Sie bereits im Vorfeld einige Parameter definieren, die eine wichtige Entscheidungshilfe darstellen können. Hilfreich dafür sind vor allem fünf Fragen! Im folgenden Text gehen wir auf diese ein und wollen eine Hilfestellung für Ihre Suche nach dem neuen Zuhause bieten.

Warum suche ich eine neue Wohnung?

Diese Frage ist ganz zentral und kann bereits wichtige Anhaltspunkte für die weitere Wohnungssuche liefern. Die Gründe, aus denen Menschen nach einem neuen Zuhause suchen, sind vielfältig, und jeder stellt ganz individuelle Anforderungen an eine Mietwohnung.

Vielleicht bringt der nächste Karriereschritt den Umzug in eine neue Stadt mit sich. Je nach Stadt hat der Wohnungsmarkt Besonderheiten zu bieten, die Sie bei der Suche nach einer Bleibe berücksichtigen müssen. Vielleicht bringt der Jobwechsel auch eine Gehaltserhöhung mit sich und Sie können es sich leisten eine höhere Miete zu zahlen. Ein Umzug aus beruflichen Gründen zählt zu den häufigsten Motiven für die Suche nach einem neuen Zuhause.

Ist eine Veränderung der familiären Situation der Grund für die Wohnungssuche, gehen damit wiederum ganz andere Parameter einher. Zieht ein Paar zusammen und sucht erstmals nach einem gemeinsamen Zuhause, müssen die Wohnvorstellungen zweier Parteien berücksichtigt werden. Auch bei Familienzuwachs muss häufig eine größere Wohnung her. Hier ist die Infrastruktur ein besonders wichtiger Faktor, denn Familien haben besondere Ansprüche an die Wohnung und die Umgebung.

Möglicherweise sind Sie auch unzufrieden mit Ihrer bestehenden Wohnsituation. In diesem Fall ist es wichtig, dass Sie sich genau klarmachen, welche Mängel Ihre bisherige Wohnung vorweist und welche Kompromisse Sie bereit sind einzugehen. Wer aus Unzufriedenheit nach einer neuen Wohnung Ausschau hält, geht die Suche meist besonders kritisch aber auch mit ganz genauen Vorstellungen an.

Welche Lage soll meine neue Wohnung haben?

Besonders die Lage einer Immobilie bestimmt den Mietpreis. In Randgebieten sind die Mieten in der Regel günstiger und die Wohnflächen großzügiger. Die Nachbarschaft mit der entsprechenden Infrastruktur ist ebenfalls wichtig. Dabei spielen vor allem Parameter wie die Grundversorgung, Grünflächen und die Anbindung an den ÖPNV, aber auch individuelle Aspekte wie die Nähe der Wohnung zum eigenen Arbeitsplatz oder Entfernungen zu Familie, Freunden und Freizeitmöglichkeiten eine Rolle. Die Wahl der passenden Lage ist im Wesentlichen abhängig von der Lebenssituation und den Ansprüchen Wohnungstypenan den Alltag. Sollten Sie unsicher sein, erkunden Sie die nähere Umgebung einer Immobilie zu Fuß und mit privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln damit Sie sich ein umfassendes Bild machen können.

Welchen Typ Wohnung möchte ich beziehen?

Die Auswahl an unterschiedlichen Wohnungstypen ist groß und jeder Typ bringt eigene Besonderheiten mit sich, die für die Suche nach dem passenden Zuhause berücksichtigt werden müssen. Hier kommt es auf den individuellen Geschmack und die Anforderungen aller Bewohner an den Alltag in den eigenen vier Wänden an.

Das Immobilienportal Immobilienscout24.de hat auf seiner Homepage die Besonderheiten jedes einzelnen Wohnungstyps aufgeführt, um Wohnungssuchenden eine Orientierungshilfe zu bieten. Hier sind persönlicher Geschmack und Alltagsanforderungen die wichtigsten Entscheidungskriterien, wenn es um die Wahl der perfekten Wohnung geht.

Wie groß soll meine neue Wohnung sein?

Vor allem finanziell gibt die gewünschte Größe der neuen Bleibe einen entscheidenden Rahmen vor. Die Größe der Wohnung bestimmt nicht nur den Mietpreis sondern auch ganz maßgeblich die entstehenden Nebenkosten, vor allem im Bereich Heizung und Strom.

Die Wohnfläche wird in Deutschland nach der Deutschen Industrienorm 277 oder nach der Wohnflächenverordnung berechnet. Worauf bei der Berechnung der Wohnfläche zu achten ist, zeigt auch dieser Beitrag. Die Mietpreise pro Quadratmeter variieren stark, je nach Lage der Immobilie. In Randgebieten oder in ländlicheren Regionen sind große Wohnflächen in der Regel um ein Vielfaches günstiger und leichter zu bekommen. Deshalb sollten Sie sich entscheiden, welche Mindestgröße Ihre Wohnung haben soll und ob Sie mehr Wert auf viel Platz oder auf eine gute Lage legen. 

Wohnungssuche mit Familie

Bei Familienzuwachs wird oft eine größere Wohnung nötig

Wie soll meine Wohnung geschnitten sein?

Der Schnitt einer Wohnung hat großen Einfluss auf die Platzverteilung und die Nutzbarkeit einzelner Räumlichkeiten. Es empfiehlt sich deshalb immer, auch einen Blick auf den Grundriss einer Immobilie zu werfen. Eine bessere Vorstellung vom tatsächlichen Platzangebot vermitteln Wohnungen, die bei einer Besichtigung bereits möbliert sind. Leere Räume wirken häufig größer als sie es in Wirklichkeit sind. Kann eine Wohnung nur leerstehend besichtigt werden, kann es helfen, sie anhand des Grundrisses später auf dem Papier „einzurichten“, um einen Überblick darüber zu bekommen, welche Stellflächen tatsächlich zur Verfügung stehen und wie das eigene Mobiliar oder Neuanschaffungen darin Platz finden würden.

Sehr verspielte und verwinkelte Grundrisse wirken auf den ersten Blick kreativ. Für die Einrichtungen sind sie allerdings eher ungünstig, da häufig viel Platz verloren geht. Quadratische oder rechteckige Grundrisse bieten dagegen optimale Möglichkeiten zur Platzausnutzung. Bei der Entscheidung für oder gegen eine Wohnung sollte unbedingt geklärt werden, ob die Raumaufteilung allen Wohnparteien gerecht wird und ob zentrale Räume wie beispielsweise die Küche oder das Wohnzimmer genug Platz für den täglichen Aufenthalt bieten.

Die fünf Fragen und individuellen Antworten, die Sie darauf finden, können eine Entscheidungshilfe für die Suche nach der perfekten Wohnung sein. Nutzen Sie zum Abwägen zwischen verschiedenen Wohnungen am besten unser Formular zum Wohnungsvergleich. In diesem können Sie die Fakten zu jeder besichtigten Wohnung festhalten. Letztendlich zählen aber vor allem der Wohlfühlfaktor und die Bereitschaft zu Kompromissen, die jeder Mieter nur für sich selbst definieren kann.

 1: pixabay.com ©cocoparisienne (CCO 1.0) | Bild 2: pixabay.com ©geralt (CCO 1.0) 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...