Umzugsfirmen Berlin Preisvergleich: Bis 70% Kosten sparen!

Über 1.000 Umzugsfirmen im Preisvergleich - Angebote für Berlin bequem vergleichen - Keine Verpflichtung!

Ausgezeichnete Umzugsspedition für Berlin-Umzug finden

Holen Sie sich schnell online Kostenvoranschläge von Umzugsspeditionen in der Umgebung:

Bis zu 6 Angebote zum Berlin-Umzug
Über 1.000 geprüfte Umzugsfirmen im Vergleich
Preise bequem vergleichen - keine Verpflichtung!
Jetzt bis zu 70% Umzugskosten sparen!

 

Berlin-Umzug: Mit diesen Tipps stressfreier umziehen

Umzug nach Berlin vorbereiten

Mit bewährten Checklisten für einen Umzug prüfen Sie im Handumdrehen, ob Sie sicher nichts versäumt haben.

Verträge prüfen

Welchen Stromanbieter favorisieren Sie für Ihren Stromanschluss in Berlin? Reibungslos den Durchblick über die gegenwärtig günstigen Stromerzeuger behalten Sie per Strompreisvergleich.

Umziehen nach Berlin

Unverbindlich und gebührenfrei können Sie hier bequem per Internet eine verlässliche und preiswerte Umzugsspedition für private Umzüge finden. Inklusive Umzugsfirmen Preisvergleich für Berlin-Umzüge.

Ämter in Berlin informieren

Mit diesen umfassenden Infos sind die erforderlichen Ämtergänge ruckzuck abgehakt.

Einrichten & Einleben in Berlin

Sie ziehen demnächst in das Einzugsgebiet einer Umweltzone, haben freilich noch keine Umweltplakette? Das sollten Sie möglichst sogleich ändern.

Umzugshelfer buchen

Ab 10€/Stunde helfen Studenten beim Transport Ihres Umzugsguts und beim Ab- und Aufbau Ihrer Möbel.

Infos für Neu-Berliner: Wichtige Sehenswürdigkeiten und die Wohnsituation in den Stadtteilen

Zuhause an der Spree: Deutschlands größte Metropole

International als Weltstadt wahrgenommen, treffen in Deutschlands größter Stadt mit fast 3,5 Millionen Einwohnern Kultur, Geschichte und eine multikulturelle Gesellschaft aufeinander. Lassen Sie sich vom Flair und Charme der Stadt bezaubern. Mit vergleichsweise niedrigen Mietpreisen überzeugt die Stadt durch einen entspannten Lebensstil, großes Freizeitangebot und pulsierendes Nachtleben. Erleichtern Sie Ihren Umzug in einen der zwölf Bezirke, indem Sie Ihr Hab und Gut in professionelle Hände legen und ein gut organisiertes Umzugsunternehmen beauftragen.

Berlins Schmuckstücke

Von den 96 Ortsteilen in Berlin sind die innerstädtischen Bezirke Charlottenburg, Mitte und Prenzlauer Berg am beliebtesten. Dicht gefolgt von Friedrichshain, Schöneberg, Kreuzberg und Neukölln sowie den zentral gelegenen Stadtteilen Wedding, Wilmersdorf und Tiergarten bilden diese die Top Ten der favorisierten Wohngebiete Berlins. Wer es dagegen etwas ruhiger mag, findet in den gefragten Randbezirken Buch und Reinickendorf im Norden oder Zehlendorf und Schöckewitz im Süden eine angenehme Gegend.

Hoch- und tiefpreisige Stadtteile in Berlin

Im Vergleich werden dem Westteil der Stadt bessere Zustände als dem Ostteil zugesprochen. Das schlägt sich auch in den Mietpreisen nieder. Die klare Spitze der Mietpreise findet sich in Berlin Mitte, Gatow in Spandau und Kreuzberg. Sehr günstig wohnen lässt es sich in den östlichen Stadtteilen Hellersdorf und Marzahn sowie im nördlich gelegenen Waidmannslust im Bezirk Reinickendorf.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Berlin erkunden

Nach Ihrem erfolgreichen Umzug haben Sie die Möglichkeit, mit den Berlinern Verkehrsbetrieben BVG ganz entspannt die Metropole zu entdecken. Mit einem weitflächigen S- und U-Bahn-Netz ist Berlins Infrastruktur gut ausgebaut. Fahren Sie ganz entspannt in Europas größtes Einkaufszentrum KaDeWe, um sich nach Accessoires für Ihr neues Zuhause umzusehen.Besichtigen Sie Berlins Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor, den Fernsehturm am Alexanderplatz und die Siegessäule. Das Alte Museum, das Reichstagsgebäude, die Prachtstraße, der Gendarmenmarkt, die Gedächtniskirche, Checkpoint Charlie, Schloss Charlottenburg und den Ku’damm sollten Sie auf Ihrer Erkundungstour durch die Stadt nicht auslassen.

Von München, Frankfurt und Hamburg nach Berlin

Besonders beim Umzug von München nach Berlin fällt mit knapp 600 Kilometern eine weite Umzugsstrecke an. Mit ortsfremden Umzugsunternehmen kann es passieren, dass viel Zeit durch unnötiges Verfahren innerhalb Berlins verloren geht. In Großstädten gibt es ständig Baustellen, Staus, kurzfristig geänderte Verkehrsführungen, Umleitungen und Einbahnstraßen. Eine ortsansässige Möbelspedition kennt sich innerhalb der Stadt sehr gut aus und kann vieles umfahren und gezielt auf andere Strecken ausweichen. Daher eignen sich bei überregionalen Umzügen aus Städten wie München, Frankfurt und Hamburg Umzugsunternehmen mit Sitz in Berlin. Umgehen Sie dadurch unnötigen Umzugsstress und wählen Sie direkt eine Umzugsfirma aus Berlin. Überlassen Sie das Umzugsgeschehen professionellen Umzugshelfern und kommen Sie relaxt im neuen Zuhause an.

Möbelspeditionen vergleichen bringt Vorteile

Das Angebot qualifizierter Umzugsfirmen ist groß. Allerdings bringt jeder Umzug individuelle Ansprüche mit sich. Damit Sie mit der Wahl Ihres Umzugsunternehmens voll und ganz zufrieden sind, empfiehlt es sich bei der Vorauswahl genau hinzusehen. Mit dem kostenlosen Online-Vergleich verschiedener Anbieter finden Sie Ihre ideale Umzugslösung für die Hauptstadt Berlin und können dabei richtig Geld sparen.

So funktioniert der Umzugsservice

Tragen Sie Ihre Umzugsanfrage in die Suchmaske ein. Wir sorgen dafür, dass Ihre Angaben streng vertraulich an bis zu sieben Unternehmen rund um Berlin weitergeleitet werden. Die Angebote erhalten Sie per Email. Gerne können Sie per Telefon in persönlichen Kontakt mit den Umzugsunternehmen treten. Unabhängig von Wochentag und Tageszeit erhalten Sie die Angebote in der Regel innerhalb weniger Stunden. Selbst wenn Sie sich für keines der Angebote entscheiden, bleibt der Service für Sie völlig kostenlos.

Kosten für den Umzugstransport

Welche Umzugskosten auf Sie zukommen, lässt sich pauschal nicht beantworten. Je nach Distanz, Anzahl sowie gewünschtem Auf- und Abbau der Möbel fallen unterschiedliche Preise an. Seien Sie deshalb vorsichtig mit Pauschalangeboten. Seriöse Umzugsunternehmen erfragen Ihren Bedarf bei einem Telefongespräch oder einem Treffen vor Ort. Bevor Sie sich endgültig auf eine Möbelspedition festlegen, vereinbaren Sie eine Besichtigung mit Beratung. Aus diesem Termin muss eine Umzugsgutliste hervorgehen, die alle Leistungen exakt aufführt. Wenn Sie mit den Vereinbarungen zufrieden sind, lassen Sie alles in einem Umzugsvertrag schriftlich fixieren.

Welche Umzugsvariante kommt für Sie in Frage?

In der Regel lassen sich drei Umzugsvarianten aufzählen: Die günstigste Variante mit lediglich Be- und Entladen Ihrer Umzugsgüter, die Standard-Variante mit Auf- und Abbau der Möbel und die bequeme All-Inclusive-Variante, bei der auch das Ein- und Auspacken des Umzugsguts inbegriffen ist. Gewünschte Leistungen wie Umzugskartons packen, Möbel und Küche demontieren, können Sie bereits bei Ihrer Umzugsanfrage angeben.

Was macht die Qualität eines Umzugsunternehmens aus?

Der Umzugsvergleich umfasst über 600 Umzugsspediteure. Dadurch lässt sich für jede Art von Umzug die passende Umzugsfirma finden. Wichtig ist, dass Sie als Kunde nur geprüfte Umzugshelfer zur Seite gestellt bekommen. Sowohl das TÜV-Siegel als auch die 98 Prozent exzellent bewerteten Umzüge gewährleisten Sicherheit und Qualität des Service.

Achten Sie bei Umzugsunternehmen auf eine kompetente und freundliche Beratung. Ein fester Ansprechpartner, kostenlose Besichtigung Ihres Umzugsguts sowie schriftliches Angebot sind ein absolutes Muss. Ziehen Sie gerne auch Ihr Bauchgefühl hinzu, wenn es an die Auswahl der Möbelspedition geht. Zusätzlich sorgen das AMÖ-Zertifikat des Bundesverbands Möbelspedition und Logistik oder das MÖFORM-Siegel für Sicherheit.

Orte in der Nähe von Berlin (Entfernung)