Ummelden bei Banken

Gleiche Bank - andere Anschrift

Bleiben Sie Ihrer Bank treu und ziehen innerhalb eines Ortes um, reicht es aus, wenn Sie sich bei der neuen Bankfiliale ummelden. Ziehen Sie in einen anderen Ort ohne die Bank zu wechseln, setzen Sie auch Ihre bisherige Filiale über den Umzug und Ihre neue Anschrift in Kenntnis.

Häufig ist auch eine Online-Ummeldung über die Website Ihrer Bank möglich - insbesondere bei Online-Banking-Kunden. Loggen Sie sich hierzu einfach mit Ihren Zugangsdaten in Ihren Online-Account bei Ihrer Bank ein und ändern Sie Ihre dort hinterlegten Daten. Wie beim sonstigen Online-Banking müssen Sie Ihre Änderungen in der Regel noch durch die Eingabe einer TAN-Nummer bestätigen.

Bankwechsel

Sollten Sie Ihre Bank wechseln, beachten Sie folgendes:

  • Kündigen Sie rechtzeitig Ihr Konto und Ihre Kreditkarte.
  • Informieren Sie Ihren Arbeitgeber über die Änderung Ihrer Daten und jene Stellen, von denen Sie Zahlungen erwarten.
  • Überprüfen Sie Daueraufträge und Einzugsermächtigungen; kündigen oder informieren Sie die entsprechenden Stellen über Ihre neue Anschrift und über die neue Bankverbindung.

Viele Kreditinstitute bieten Neukunden einen Kontowechselservice an, der die Übertragung von Daueraufträgen, Einzugsermächtigungen etc. erleichtert. Fragen Sie bei einem Bankwechsel danach.

Tipps und Services

Ummeldeservice

Informieren Sie Ihre Bank, Verlage, Versicherungen, Versandhändler und andere Vertragspartner über den Umzug.

Umzugschecklisten - So vergessen Sie nichts

Haken Sie Ihren Umzug mit diesen hilfreichen Checklisten einfach ab.

Umzugsunternehmen vergleichen

Umzug mit Profis, aber günstig? Einfach Umzug eingeben, Angebote vergleichen und bis zu 70% sparen! Kostenfrei und unverbindlich.

Über 1.000 geprüfte Umzugsfirmen
Angebote bequem vergleichen
Bis zu 70% Umzugskosten sparen!